Windkraft


Im Jahr 2000 wurden die ersten Bürgerwindkraftanlagen in Wildpoldsried gebaut. Mittlerweile stehen 11 Bürgerwindkraftanlagen auf dem Höhenrücken, der die Grenze zwischen dem Ober- und Ostallgäu darstellt: 2 stehen auf Ostallgäuer Seite, 9 auf Wildpoldsrieder Seite.

Mit den beiden im Jahr 2015 erbauten E-115 wurden die ersten Interkommunalen Anlagen realisiert.

Im Jahr 2018 produzierten die 9 Anlagen auf Wildpoldsrieder Flur insgesamt 31.324.000 kWh Strom. Der Gesamtverbrauch (Netzbezug) der Gemeinde Wildpoldsried beträgt ca. 1/5 davon (2018: 6.131.793 kWh).
Wildpoldsrieder Bürger erhielten jeweils die Möglichkeit, sich mit Eigenkapital an den eigens für die Projekte gegründeten Gesellschaften zu beteiligen.

Insgesamt wurden durch die 9 Windräder im Jahr 2018 ca. 31.000.000 kg CO2 (gegenüber Kohleversorgung) eingespart. Flyer (6.1 MB)
Enercon E-58
Enercon E-58
2 Anlagen in Betrieb seit April 2000
Südwind SW 77
Südwind SW 77
weitere 2 Anlagen in Betrieb seit März 2002
Enercon E 82
Enercon E 82
Hochbachtel – seit Oktober 2007
 Enercon E 82 2300 KW
Enercon E 82
Fuchsbau – 2 Anlagen seit Oktober 2012
 Enercon E 115
Enercon E 115
3.000 KW – 2 Anlagen ab Ende 2015
Enercon E-58

Im April 2000 gingen in Wildpoldsried die ersten zwei Windkraftanlagen in Betrieb
Die Planung durch Initiator Wendelin Einsiedler begann 1996. Danach wurden 2 Jahre lang Windmessungen auf 10, 30 und 40 m Höhe durchgeführt. Im Februar 1999 wurde die EW Windkraft GmbH & Co.KG Hutoi gegründet, die aus 30 Wildpoldsrieder Kommanditisten (davon 14 Landwirten) besteht.
Die Gesamtinvestitionssumme: 4,4 Mio DM,
zusammengesetzt aus
  • 25 % Eigenkapital - 1,1 Mio DM
  • Fremdkapital - 3,1 Mio DM
  • Investitionszuschuss vom Land Bayern 200.000 DM (für die Erprobung neuer Windkraftanlagen)
Betreiber und Eigentümer
Windkraft EW GmbH & Co.KG, Hutoi
  • Hersteller: Fa. Enercon, 26805 Aurich
  • in Betrieb seit: April 2000
  • Leistung: 1 MW je Anlage
  • erzeugte Energie pro Jahr: pro Anlage ca. 1,55 Mio. kWh
  • Nutzung der Energie: Einspeisung ins Netz
Enercon E-58

Nennleistung: 1000 kW
Rotordurchmesser: 58 m
Rotorfläche: 2641 m²
Nabenhöhe: 70,50 m

Fundament: Kreuzbalkenfundament, 5 m x 17,60 m, 27 t Baustahl, 450 m³ Beton
Typ: Luvläufer mit aktiver Blattverstellung
Blattmaterial: GFK (Epoxydharz), integr. Blitzschutz
Drehzahl: 8 - 24 U/min
Blattverstellung: je Rotorblatt ein autarkes Stellsystem eine Notversorgung
Generator: direkt getriebener Enercon Ringgenerator
Bremssystem: autarke Blattverstellsysteme mit Arretierungsmöglichkeit
Windnachführung: Aktiv über 4 Stellgetriebe
Einschaltgeschwindigkeit: 2,5 m/sec
Nenngeschwindigkeit: 12 m/sec

weitere Infos (4.2 MB)
Südwind SW 77 (2 Anlagen)

Inbetriebnahme im Dezember 2001
Planung und Geschäftsführung:
Windkraft EW Verwaltungs GmbH
Eufnach 85
87499 Wildpoldsried
Gründung der Gesellschaft im Juni 2001
94 Gesellschafter, davon
52 aus der Gemeinde Wildpoldsried
42 aus der Gemeinde Kraftisried
Mindestbeteiligung 5.000 €
Obergrenze 25.000 €
Investitionssumme 
6,6 Mio DM (für 2 Anlagen SW 77)
Eigenkapital 38 % 2,5 Mio DM
Fremdkapital 4,5 Mio DM
Kein Zuschuss

Entscheidungsträger
-   Gesellschafterversammlung
-   Gewählter Beirat aus sechs Mitglieder
Bauzeit
  • Beginn August 2001
  • Aufstellung November 2001
  • Inbetriebnahme im Dezember 2001
  • Abschluss März 2002
Südwind SW 77,
G 96,5, 150o kW


Nennleistung: 1.500 kW
Rotordurchmesser: 77 m
Rotorfläche: 4654 m²
Nabenhöhe: 90,0 m

Fundament: 
Rundfundament Höhe 1,8 m, Durchmesser 13,6 m
Typ: Luvläufer mit aktiver Blattverstellung, Drehzahlvariabel, Kombination von Getriebe und Wechselrichter

Stahlrohrmast: Gesamtgewicht ca. 150 to. – 4 Teilstücke verschraubt
Blattmaterial: GFK (Epoxydharz) integr. Blitzschutz
Drehzahl: 10 – 17 U/min
Blattverstellung: je Rotorblatt ein autarkes Stellsystem und je eine Notversorgung.
Generator: doppelgespeister Asynchrongenerator
Bremsen: Pitsch, Scheibenbremse und Arretierung
Windnachführung: Aktiv über 4 el. Stellgetriebe
Einschaltgeschwindigkeit: 3 m/sec
Nenngeschwindigkeit: 11,5 m/sec
Abschaltgeschwindigkeit: 25 m/sec

weitere Infos (7.5 MB)
E-82 Standort Hochbachtel

Information zu Projekt und Firma
Windkraft EW GmbH & Co.KG Hochbachtel

Investition 2,7 Mio €
60 beteiligte Bürger mit gesamt 1,388 Mio €
Kein Zuschuss

Inbetriebnahme im Oktober 2007
Südwind Enercon E-82 2000 kW

Nennleistung: 2.000 kW
Rotordurchmesser: 82 m
Rotorfläche: 5.281 m²
Nabenhöhe: 108,30 m
 
Typ: Luvläufer mit aktiver Blattverstellung

Einschaltgeschwindigkeit: 2,5 m/sec
Abschaltgeschwindigkeit: 28-34 m/sec

weitere Infos (12.7 MB)
E-82 2300 KW - 2 Anlagen
Standort Fuchsbau


Information zu Projekt und Firma
Windkraft EW GmbH & Co.KG Fuchsbau

Investition für beide Anlagen 7,2 Mio. €
99 beteiligte Bürger mit gesamt 3,019 Mio. €
Kein Zuschuss

Inbetriebnahme im Oktober 2012
Beim Standort Fuchsbau finden Sie auch unseren Windstütz-Infopavillon
Südwind Enercon E-82 2300 kW

Nennleistung: 2.300 kW
Rotordurchmesser: 82 m
Rotorfläche: 5.281 m²
Nabenhöhe: 108,30 m
 
Typ: Luvläufer mit aktiver Blattverstellung

Einschaltgeschwindigkeit: 2,5 m/sec
Abschaltgeschwindigkeit: 28-34 m/sec

weitere Infos (23.8 MB)
E-115 3000 KW - 2 Anlagen
Standort "Albratsmoos" und
"In der Höll Nord"


Information zu Projekt und Firma
WildKraft GmbH & Co.KG

Investition für beide Anlage 10,5 Mio. €
über 200 beteiligte Bürger aus Kraftisried und Wildpoldsried
mit gesamt 3 Mio. €

Inbetriebnahme Ende 2015
Dauerbetrieb ab Ende Januar 2016 vorgesehen
E-115 3000 KW

Nennleistung: 3.000 kW
Rotordurchmesser: 115,7 m
Rotorfläche: 10.515,5 m²
Nabenhöhe: 149 m
 
Typ: Luvläufer mit aktiver Blattverstellung

Einschaltgeschwindigkeit: 2,5 m/sec
Abschaltgeschwindigkeit: 28-34 m/sec

weitere Infos (10.6 MB)
© 2022 Gemeinde Wildpoldsried