Freitag, 21.09.2018

14:00 Uhr

Gasthof Hirsch Betriebsurlaub

Gasthof Hirsch, Wildpoldsried

17:00 Uhr

Kulturcafe abends geöffnet

KULTIVIERT - Kulturcafe

Samstag, 22.09.2018

13:00 Uhr

Reservistenkameradschaft: Hängebrücke Reutte

Treffpunkt: Parkplatz Salzstraße

Sonntag, 23.09.2018

08:00 Uhr

Bäckerei-Sonntagsverkauf

REWE markt nahkauf

11:00 Uhr

Alle Veranstaltungen

Bürgerstiftung "Wisawi"

Wildpoldsrieder Allianz für Wildpoldsrieder

Wie - was - warum
Sie sich anstiften lassen können?

Warum eine Bürgerstiftung in Wildpoldsried?

In unserer Gesellschaft entstehen immer mehr
Anforderungen, denen Staat und Kommunen allein nicht mehr gerecht werden können.

Unbürokratische Hilfe und Unterstützung von
Bürgern im Ort soll vor Ort erfolgen.

Die Stifter orientieren ihre gesamten Aktivitäten an folgendem Leitsatz:

Wildpoldsrieder Allianz
für Wildpoldsrieder
„Wisawi“

Was will die Bürgerstiftung
fördern?

Wir wollen allen Wildpoldsriedern eine Teilnahme am Dorf- und Vereinsleben ermöglichen, um damit soziale Kompetenzen zu fördern.

Wir halten es für wichtig, dass kein Wildpoldsrieder aufgrund finanzieller Defizite vom gemeinschaftlichen Erleben unseres Dorfes ausgeschlossen werden soll.

Insbesondere soll die Bildung und Erziehung, die Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie die Kultur gefördert werden.






 

Die Bürgerstiftung
Gründung - Stiftungsorgane

Unsere Bürgerstiftung
„Wildpoldsrieder Allianz für Wildpoldsrieder“
wurde am 13. November 2009 durch Bürgermeister Arno Zengerle unter
Mitwirkung des Notars Dr. Bülow in Kempten
(Allgäu) durch Unterzeichnung der
Gründungsurkunde und Satzung errichtet.

Gründungsvermögen
64 Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen stifteten ein Gründungsvermögen von 61.600 €.
Die Gründung der Bürgerstiftung war dem unermüdlichen Einsatz von unserem verstorbenen Ehrenbürger Max Geist zu verdanken.

Stiftungsorgane
Stiftungsvorstand
Claudia Mayer
Mathias Schneider

Stiftungsrat:
Thomas Frick
Marluise Gatti
Maria Geist
Frauke Tempel
Fritz Weber

Zielsetzung / Aufgaben


Die Bürgerstiftung „wisawi“ ist wirtschaftlich, politisch und konfessionell unabhängig.
Ziel ist ein Für- und Miteinander der
Dorfgemeinschaft, um auf materiellem, geistigem und sittlichem Gebiet selbstlos
zu fördern, besonders die Erziehung, die Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie das Bildungswesen und die Kultur.
Die Verbindung aus Geld, Zeit und Ideen ist die Basis unserer gemeinnützigen Arbeit.

Ihre Mithilfe ist für uns wichtig,
Ihr Steuervorteil dadurch richtig.

Gerne berät Sie das Stiftungsgremium, wie Sie helfen können, z. B. durch Zustiftungen, eigene Stiftungen, lebzeitige Zuwendungen oder auf dem Wege der Nachlass-Regelung.

Für Ihre finanziellen Zuwendungen erhalten Sie eine Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt; sie sind steuerlich absetzbar.


Zum runterladen:

  • Flyer Bürgerstiftung
    (Download als PDF)

  •  

    Ihre Ansprechpartner:

    Kontakt

    Claudia Mayer, Marktoberdorfer Straße 23,
    87499 Wildpoldsried,
    Tel. 08304 765

    Mathias Schneider, Auf dem G'hau 18,
    87499 Wildpoldsried
    Tel. 08304 1006

    Das Stiftungskonto:
    Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eG

    IBAN: DE43 7736 9920 0005 7667 70
    BIC: GENODEF1SFO


    Wir suchen ehrenamtliche Personen im Alter
    von 20 – 80 Jahre für den Bereich

    „ Seniorenpatenschaft“
         

    Wenn Sie wöchentlich ca. 2 Stunden Zeit haben und mit
    einem älteren Mitbürger/in spazieren gehen, etwas vorlesen oder einfach etwas Zeit verbringen wollen, dann melden Sie sich bitte bei Claudia Mayer Tel.: 08304/765.

    In Zusammenarbeit mit dem ambulanten Krankenpflegeverein suchen wir für Sie die passende Patenperson.
    Im Rahmen dieser Tätigkeit sind Sie Haftpflichtversichert und werden durch die Vorstandschaft der Stiftung Wisawi begleitet.

    Wir freuen uns auf viele Anrufe - werden Sie „Zeitstifter“.