Donnerstag, 28.02.2019

17:00 Uhr

"Let me entertain you"

KULTIVIERT - Kulturcafe

Donnerstag, 07.03.2019

20:00 Uhr

Burgfreunde: Jahreshauptversammlung

KULTIVIERT Ökologisches Bildungszentrum

Samstag, 09.03.2019

Sonntag, 10.03.2019

18:00 Uhr

Freitag, 15.03.2019

20:00 Uhr

Alle Veranstaltungen

Die Veranstaltungen im Kultiviert:

Mit Vorverkauf-Terminen und Telefonnummern



Telefon Vorverkauf: 08304 924970


DORFSAAL

Glanzlichter aus der Welt der Operette zum Valentinstag
Einen Streifzug durch die schillernde, glamouröse Welt der Operette präsentiert die

Sopranistin Stephanie M.-L. Bornschlegl


am Freitag, 15. Februar 2019, 19.30 Uhr
im Dorfsaal des Kultiviert in Wildpoldsried


Karten sind erhältlich
an der Rezeption des Kultiviert Tel.: (08304 92 49 70)
oder an der Abendkasse.
Preis 20,00 Euro / 15,00 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten

Begleitet von der Pianistin Sigrun Schreibmayer, spannt Stephanie M.-L. Bornschlegl einen Bogen von der klassischen Wiener Operette eines Johann Strauß (Die Fledermaus,Eine Nacht in Venedig) über die Silberne Operetten-Ära der Jahrhundertwende (Die lustige Witwe) bis hin zu Eduard Künnekes "Der Vetter aus Dingsda", dem Paradestück des Revue-Berlin der Zwanziger Jahre.
Feurig-Expressives wird neben Sentimental-Sehnsuchtsvollem ebenso zu hören sein wie der eine oder andere Gassenhauer.

Die schönsten Liebesgedichte der Weltliteratur, vorgetragen zur romantischen Musik
verströmen ein besonderes Flair zum Valentinstag.




Party am Glumpigen Donnerstag mit
BORDERLINE

"Let me entertain you" mit diesem Hit von Robbie Williams begrüßt die
Acoustic Band " B o r d e r l i n e " ihre Gäste
zur Donnerstags-Party
im Kulturcafe am 28. Februar 2019,
ab 17.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei

"B o r d e r l i n e" - das sind Helmut, Achim und Walter, eine Band aus Kempten, die handgemachte, ehrliche Musik, Rock, Pop, Blues,
deutschspachige Musik und aktuelle Hits bieten. Zwei charakteristische Stimmen, virtuoses Saxophonspiel
und Percussion ergeben den unverwechselbaren Sound. Special Guest an dem Abend ist die Sängerin "Corinna", die schon beim letzten Musikerstammtisch begeisterte Zuhörer fand.

vorbeikommen - musik - essen - wein - hexen - bier - chillen - rocken - hexen - dabeisein -
mitmachen - willkommen - hexen - spass haben .......












{kursivende}

Das Theater Wildpoldsried spielt
„Tödlicher Holunderwein“

Frei nach dem Bühnenstück „Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring entsteht eine schwarze Komödie, die bereits 1997 in Wildpoldsried mit großem Erfolg aufgeführt wurde.
Ein Muss für alle Freunde des schwarzen Humors!

Aufführungstermine:

Premiere Samstag, 09. März, 20:00 Uhr
Sonntag, 10. März, 18:00 Uhr
Freitag, 15. März , 20:00 Uhr
Samstag, 16. März, 20:00 Uhr
Sonntag, 17. März, 18:00 Uhr
Freitag 22. März, 20:00 Uhr
Samstag 23. März, 20:00 Uhr

im KULTIVIERT in Wildpoldsried

Der Kartenvorverkauf beginnt am
18. Februar 2019 online.


Vorverkauf im Kultiviert ab 21. Februar: Donnerstag ,Freitag und Samstag jeweils 18:00 bis 20:00 Uhr .
Während dieser Zeit auch telefonische Infos unter 08304 92497105
www.theater-wildpoldsried.de

„Tödlicher Holunderwein“
Frei nach dem Bühnenstück „Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring entstand eine schwarze Komödie, die bereits 1997 in Wildpoldsried mit großem Erfolg aufgeführt wurde. Daran knüpfen die Schauspieler des Theater Wildpoldsried nun an, indem sie das Stück durch eine temporeiche Inszenierung mit viel skurrilem Humor neu beleben. Einige Akteure waren bereits damals in gleichen oder anderen Rollen auf der Bühne zu sehen, nun unterstützt durch viele Nachwuchstalente.
Eva Köllner und Gisela Stephan, die in den letzten Jahren die Regie bei zahlreichen Wildpoldsrieder Produktionen übernommen haben, sind diesmal auf der Bühne zu sehen. Aus diesem Grund haben sie sich in dieser Saison professionelle Unterstützung durch Anke Leupold als Regisseurin geholt, die für neue Akzente sorgt.
Zwei reizende alte Damen haben es zu ihrer Lebensaufgabe gemacht, einsamen Senioren aus lauter Gutmütigkeit zum ewigem Frieden zu verhelfen. Als deren Neffe durch Zufall hinter das Geheimnis kommt, versucht er zu retten was möglich ist. Doch plötzlich tauchen zwei zwielichtige Gestalten auf und die Situation läuft aus dem Ruder...
Ein Muss für alle Freunde des schwarzen Humors!





Foto: Dirk Klos

Belly Bizarr Bauchtanzshow
1001 - und eine etwas andere Nacht!

im KULTIVIERT Dorfsaal
am 6. April 2019, 20.00 Uhr


Beginn 20.00 Uhr , Saalöffnung 19.00 Uhr,
nummerierte Plätze
Karten unter belly.bizarr.ticketservice@gmx.de,
Mobil 0176 30518274
oder direkt an der Rezeption des Kultiviert
Infos auch unter:
www.facebook.com/Sharadez-264678616920687/

1001 - und eine etwas andere Nacht! Sharadez, alias Martina Dorn, entführt wieder in die wunderbare Welt
der orientalischen Fantasietänze. Farbenfrohe, prächtige Kostüme treffen auf fantasievolle Kulissen und tänzerische Höchstleistungen. "Erlaubt ist, was gefällt!" - So das Motto der Belly Bizarr.
Auch in diesem Jahr spendet Sharadez einen Teil der Einnahmen an die Hilfsorganisation "humedica" aus Kaufbeuren. Beim großen Finale wird die Spende direkt übergeben.







Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

23. Mai 2019 20.00 Uhr
KULTIVIERT Dorfsaal


Harald Lesch im Rahmen des Allgäuer Literaturfestival
zu Gast in Wildpoldsried!

Eintritt: 15,-- €
ermäßigt 12,-- €

Karten sind erhältlich
an der Rezeption des Kultiviert Tel.: (08304 92 49 70)
oder an der Abendkasse.

Rücksichtslos werden Mensch und Natur ausgebeutet. Das Leben ist bis zum Zerreißen durchökonomisiert, die Gesellschaft gespalten. Aber langsam dämmert es auch Skeptikern: In Sachen Klimawandel ist es fünf vor zwölf. Höchste Zeit, etwas zu tun, aber kein Grund, zu verzweifeln, sagt Harald Lesch und startet einen Aufruf zum Mitmachen: Anschaulich zeigt Harald Lesch, dass vielerorts bereits an Lösungen gearbeitet wird und neue Wege eingeschlagen werden. Etwa wenn es darum geht, Verkehr und Mobilität anders zu organisieren oder Städte nachhaltig zu gestalten, den CO2-Ausstoß zu vermeiden und die Wirtschaft umzusteuern. Solche Ansätze brauchen die Unterstützung einer informierten Öffentlichkeit, von uns allen also. Mit namhaften Experten hat Lesch erörtert, was auf individueller Ebene möglich ist und was sich in der Politik ändern muss.

Harald Lesch, geboren 1960 in Gießen, ist Professor für Theoretische Astrophysik und für Naturphilosophie in München, hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und moderiert im Fernsehen Leschs Kosmos.

VERANSTALTUNGSTICKER VORSCHAU 2019

WEITERE VERANSTALTUNGEN im KULTIVIERT:

März 2019    Theater Wildpoldsried      DORFSAAL
05.04.2019   Musiker-Stammtisch   KULTURCAFE
14.04.2019   Frühjahrskonzert der Musikkapelle
03.05.2019   Musiker-Stammtisch   KULTURCAFE
15.05.2019   2. Wildpoldsrieder Rudelsingen DORFSAAL
18.05.2019   Frühjahrskonzert Männerchor   DORFSAAL
23.05.2019   Allgäuer Literaturfestival      DORFSAAL
07.06.2019   Musiker-Stammtisch   KULTURCAFE
09.06.2019   Intern. Chorwettbewerb      DORFSAAL
05.07.2019   Musiker-Stammtisch   KULTURCAFE
07.07.2019   KariTanzhaus Sommerspezial DORFSAAL
27.09.2019   Vortrag mit Abt Dr. Notker Wolf DORFSAAL
04.10.2019   Musiker-Stammtisch   KULTURCAFE
20.10.2019   Tussi-Trödel Mädels-Flohmarkt DORFSAAL
08.11.2019   Musiker-Stammtisch   KULTURCAFE
09.11.2019   Frauenfrühstück         DORFSAAL

KULTURCAFE

Ausstellung
KREATIVES TRIO

Bilder von Martin Gammel • Ricco Zumkemi • Sepp Hartmann

Vernissage:          
Achtung Termin Vernissage verschoben auf
Samstag, 26. Januar 2019, 15.00 Uhr
im Kulturcafe im Kultiviert in Wildpoldsried

Dauer der Ausstellung:    
20. Januar bis 24. März 2019
täglich geöffnet von 11.00 bis 20.00 Uhr (Eingang Rezeption)
sowie während den Öffnungszeiten des Kulturcafes

Tel. 08304 924970
E-Mail: info@kultiviert.de
www.kultiviert.eu
Marktoberdorfer Straße 3 87499 Wildpoldsried

Musikerstammtisch
für Rock- und Pop-Musiker
"Open Stage"

Musiker Stammtisch im Kulturcafe

Musiker und musikbegeisterte Zuhörer sind herzlich willkommen.
Musiker- Stammtisch heißt - open stage - und wir hoffen auf viele Musiker, die mit auf die Bühne kommen und den Abend mitgestalten.
Beginn 20.00 Uhr

Im neuen Jahr geht's weiter:
5. April 2019
3. Mai 2019
7. Juni 2019
5. Juli 2019
4. Oktober 2019
8. November 2019

vorbeikommen – musik – essen – wein – bier – chillen –rocken – dabeisein – mitmachen –
willkommen – spaß haben – wochenende –
das ist MUSIKERSTAMMTISCH im KULTIVIERT

Ajigbe - eine tolle Darbietung im November 2012
Weihnachtliche Stimmung im KULTIVIERT
Hochzeitsparty im Kultiviert