Wildpoldsrieder
Thermografieaktion


Gemeinde bezuschusst Untersuchungen




Die Gemeinde Wildpoldsried bietet seit 2008 zusammen mit der örtlichen Firma Stegmaier GmbH eine Thermografie-Aktion für Wildpoldsrieder Hausbesitzer an. Bereits 37 Hausbesitzer nutzten im Winter 2008/09 das Angebot.
Dabei werden bei geeigneter Witterung Fotos mit einer Wärmebildkamera von den Gebäuden gemacht. Bei einer anschließenden intensiven Beratung erklärt Benedikt Stegmaier, wo Dämmmaßnahmen sinnvoll und notwendig sind. Die Hausbesitzer erhalten dann den Untersuchungsbericht und können sich damit Angebote - natürlich auch von anderen Handwerkern - einholen.
Die Untersuchung kostet 200 zuzüglich 19 % MWSt. Von diesen Kosten übernimmt die Gemeinde 118 , so dass die Hausbesitzer nur einen Anteil von 120 bezahlen müssen.


Pro Winter können ca. 40 Gebäude untersucht werden. Die Aktion war zunächst auf zwei Jahre befristet. Läuft aber derzeit noch weiter!

Interessenten können sich im Rathaus
bei Susi Vogl, Tel. 9205-11 melden.

Banken übernehmen Eigenanteil:
Bie beiden ortsansäßigen Banken bieten zusätzlich an, bei einer Finanzierung (min. 15.000 Euro), die aus der Beratung heraus entsteht, den Eigenanteil in Höhe von 120 Euro zu übernehmen.