Straßenbeleuchtung
  • Umrüstung auf LED

Seit 2012 wurden in Wildpoldsried alle Straßenlaternen auf LED gerüstet


Im Jahr 2007 unternahm die Gemeinde Wildpoldsried einen ersten Schritt und tauschte alle 250 Leuchtmittel gegen Energiesparlampen aus.
Im Jahr 2012, als die LED-Technik weiter vorangeschritten war, wurden - nach einer Versuchsphase - die Leuchtmittel erneut ausgetauscht und zwar gegen LED-Lampen.

Die beschlossene Variante hat folgende Vorteile:
(BERECHNUNG BEI 200 LEUCHTEN)

  • Geringe Austauschkosten (ca. 14.000 )
  • Geringe Amortisationszeit (weniger als zwei Jahre)
  • Die vorhandenen Pilz-, Laternen- und Hessleuchten können weiter verwendet werden.
  • Reduzierung des Stromverbrauchs um ca. 75 %
  • ca. 8.000 Stromkosten pro Jahr weniger
  • ca. 20.000 kg CO2-Ersparnis pro Jahr
  • problemlose Entsorgung der Leuchtmittel am Ende ihrer Brenndauer